|
..Kontakt | Impressum
 | 
Lebensbilder

Lebensbilder
Ich wurde am 25.07.1952 in Glücksburg an der Ostsee geboren.
Die Freude am Malen, war mir wohl in die Wiege gelegt worden.
Interessant ist, dass schon in Bildern aus meiner Jugendzeit, Symbole zu finden sind, die ich dann auch in meinen viel späteren Arbeiten wiederentdeckte. Meine erste Ausstellung fand im Jahre 1967 in der Orangerie in Glücksburg statt. Sie war nicht der Anstoß für eine Künstlerkarriere.
Den Wunsch Kunst zu studieren ließ ich fallen

Anderes Studium
Dafür studierte ich das Leben- mit allen seinen Höhen und Tiefen, mit seinen Licht - und Schattenseiten. Ich lebte mein Leben leidenschaftlich und manchmal exzessiv. Es folgte keinem erkennbaren Plan. Mit 32 Jahren gründete ich den P.A.R.C.-Verlag, www.parc.de.

Buddhismus/Advaita
Meine Beschäftigung mit dem Buddhismus und dem Advaita, viele Besuche bei Ramesh Balsekar in Bombay, haben viele Antworten auf schon seit frühester Kindheit gestellte Fragen gegeben und ich glaube, dass sich die Lehre vom NICHTSEIN oder wie Ramesh Balsekar sagt:" consciousness is all there is" irgendwie in meinen Bildern auszudrücken scheint.

Unterbrechung
Gemalt hatte ich nur noch sporadisch- verlor zunehmend die Lust daran, die sichtbare Welt zu reproduzieren. Eine gemalte Blume ist keine Blume, genauso wenig wie ein gemalter Mensch ein Mensch sein kann. Es ist Farbe auf einem Untergrund. Mehr nicht und die Farben und Formen rufen in dem
Betrachter Erinnerungen hervor. Das ist schön und gut. Mir reichte es jedenfalls nicht.

In 30 Jahren entstanden so nicht sehr viele - aber einige besonders schöne und interessante Bilder. Ich schrieb mehr Gedichte und auch die Chronik entstand in dieser Zeit. Ich merkte, wie ich schwere Schicksalsschläge, die mich im Alter von 52 Jahren trafen, mit der Malerei kompensieren konnte und behaupte im Nachhinein, dass sie mir das Leben gerettet hat. So bin ich dankbar für diese Gabe, die aus mir keinen Dürer oder Picasso machte, aber mich befähigte, einigen meiner Bilder etwas von mir mit auf den Weg zu geben. 

Reinhard Stammer,
September 2005

Gründungsmitglied der Künstlergruppe "Artquadrat" in Hamburg im September 2011. Austritt im Dezember 2011

Seit Oktober 2011 Mitglied der Künstlergruppe Freie Design Gruppe